Startseite

Bitte nutzen Sie die Angebote unserer Homepage, um sich über den Verein und seine Geschäftstätigkeiten zu informieren! Auf dieser Seite stellen wir stets eine aktuelle Mitteilung zur Verfügung.

[Info]

Modernisierung

BGH VIII ZR 81/19

Modernisiert der Vermieter die Wohnung, indem er beispielsweise die alten, noch funktionstüchtigen Fenster durch Fenster mit besserer Wärmedämmung austauscht, muss er bei der anschließenden Modernisierungsmieterhöhung die Kosten abziehen, die er für die Erhaltung der alten Fenster einspart. (BGH VIII ZR 81/19)

Abrechnung

BGH VIII ZR 118/19

Um die Abrechnung auf ihre Richtigkeit zu überprüfen hat der Mieter das Recht die Originalrechnungen in den Büroräumen des Vermieters bzw. des Verwalters einzusehen. Neben den Rechnungen hat der Mieter auch das Recht auf Einsicht in die Zahlungsbelege. Mit Hilfe dieser Belege kann der Mieter die Berechtigung der Beträge überprüfen, die er zahlen soll.


[Wichtiger Hinweis]

Steuerliche Abzugsfähigkeit von Haus & Grund Mitgliedsbeiträgen, Schreibgebühren u.a. als Werbungskosten

Als Vermieter kann man üblicherweise die Beiträge wie auch etwaige Schreibgebühren und sonstige Vergütungen an den Haus-, Wohnungs- und Grundeigentümerverein als Werbungskosten bei den Einkünften aus Vermietung und Verpachtung steuerlich geltend machen.

In einigen Fällen hat dies die Finanzverwaltung nicht anerkannt. Es empfiehlt sich in solchen Fällen, gegen den Steuerbescheid, der den insoweit entsprechenden Werbungskostenabzug versagt, innerhalb eines Monats nach Zustellung Einspruch einzulegen.